Instagram für Immobilienmakler - DJEMarketing

Instagram für Immobilienmakler…
Was ist zu beachten?

Viele Immobilienmakler fragen sich, ob und wie sie Instagram benutzen sollten um Verkäuferanfragen zu generieren oder ihre Immobilien zu vermarkten. Nach diesem Artikel wissen Sie, was Sie machen müssen um als Immobilienmakler auf Instagram Verkäuferanfragen zu gewinnen.  

In diesem Leitfaden lernen Sie:

  • Warum Instagram für Immobilienmakler so wichtig ist
  • Wie Sie Instagram als Immobilienmakler richtig benutzen
  • Wie Sie Verkäuferanfragen über Instagram gewinnen
  • Wie Sie bei Instagram gefunden werden

Vorteile von Instagram für Immobilienmakler

Kostenlose Werbung

Wenn Sie Instagram benutzen möchten können Sie das im ersten Schritt kostenlos, wie die meisten sozialen Netzwerke. Besonders für Immobilienmakler mit wenig Werbebudget kann dies ein großer Vorteil sein.

Kostenlos Veranstaltungen bewerben

Wenn Sie Veranstaltungen wie Tag der offenen Tür, Infoabende und Besichtigungen bewerben möchten dann ist Instagram genau der richtige Kanal für Sie. Natürlich müssen Sie auch auf Instagram Zeit investieren, doch es wird sich für Sie lohnen.

Perfekt für Empfehlungen

Um viele Empfehlungen und damit auch Verkäuferanfragen und neue Objekte zu bekommen ist Instagram optimal. Wenn Sie gute Arbeit geleistet haben und der Kunde mit Ihnen in Kontakt bleiben möchte, wird er Ihnen wahrscheinlich auf Instagram folgen wollen.

Wenn Sie nun regelmäßig Fotos posten bleiben Sie im Gedächtnis Ihrer Kunden und wenn jemand aus der Bekanntschaft Ihrer Kunden eine Immobilie verkaufen möchte, sind Sie der erste Immobilienmakler an den Ihr ehemaliger Kunde denkt.

Immobilien optimal vermarkten

Instagram ist für Foto- und Videocontent gedacht. Sie als Immobilienmakler können dies nutzen um ansprechende Fotos oder Videos von Ihren Immobilien zu posten. Durch die richtigen Hashtags und Standortmarkierungen können Ihre Inserate dann optimal gefunden werden. Wichtig hierbei sind hochwertige Fotos von den Objekten zu haben.

Potenzielle Kunden bauen Vertrauen auf

Der wichtigste Vorteil ist dass Ihre Abonnenten, was in diesem Fall Ihre potenziellen Kunden sind enormes Vertrauen zu Ihnen aufbaut. Ihr potenzieller Kunde vertraut Ihnen also schon, bevor er mit Ihnen persönlich gesprochen hat. Das Vertrauen des Kunden zu gewinnen ist wahrscheinlich der wichtigste Faktor für Verkäuferanfragen. So verschaffen Sie sich also einen enormen Vorteil gegenüber Ihrer Konkurrenz. Natürlich ist es wichtig durch den richtigen Content vertrauen aufzubauen.

Wie Sie als Immobilienmakler Instagram richtig benutzt

Um erfolgreich auf Instagram Verkäuferanfragen als Immobilienmakler zu gewinnen, sollten Sie natürlich auf ein paar Dinge achten. Im ersten Schritt ist es wichtig, welches Ziel Sie als Immobilienmakler haben. Möchtest Sie Verkäuferanfragen gewinnen, potenzielle Käuferanfragen generieren, Empfehlungen gewinnen oder Ihre Bekanntheit erhöhen.

Zielgruppe definieren

Im zweiten Schritt sollten Sie über Ihre Zielgruppe im klaren werden. Wie alt ist Ihr Traumkunde, in welcher Region wohnt er, wie hoch ist sein Einkommen, wie ist sein Beziehungsstatus und welche Interessen hat er.

Wenn Sie das herausgearbeitet haben, können Sie besser zugeschnittene Inhalte für Ihre Zielgruppe erstellen.

Wenn Sie Ihre Instagramseite als Unternehmensseite eröffnet haben, können Sie Daten wie Anzahl der Aufrufe, Impressionen, Webseitenklicks und viele weitere Informationen einsehen. Diese Funktionen haben Sie nicht zur Verfügung, wenn Sie ein privates Instagramprofil haben.

Hochwertige Fotos und Videos benutzen

Es ist enorm wichtig, dass Sie hochwertige Fotos und Videos für Ihr Instagramprofil benutzen. Wenn Sie schlechte oder verpixelte Bilder benutzen, kann es sein dass die Besucher Ihres Profiles kein Vertrauen zu Ihnen aufbauen. Bei Instagram sollten Sie lieber hochwertige und dafür weniger Bilder posten.

Unternehmensseite anlegen

Falls Sie noch nicht bei Instagram angemeldet sind, können Sie Ihr Profil direkt als Unternehmensseite erstellen. Wenn Sie schon auf Facebook eine Unternehmensseite für sich als Immobilienmakler oder Ihr Maklerunternehmen haben, können Sie dieses mit Iher Instagramseite verbinden. Wenn Sie schon ein Instagramprofil haben, dieses aber noch keine Unternehmensseite ist, können Sie das private Profil in eine Unternehmensseite umwandeln.

Das Businessprofil hat bei Instagram den Vorteil, dass Sie wichtige Kennzahlen von ihren veröffentlichen Beiträgen anschauen können. Das ist nur mit dem Businessprofil/Unternehmensseite möglich. Sie können die Impressionen, Aufrufe, Likes, Profilbesuche und viele weitere wichtige Kennzahlen sehen, mit dem Sie Ihren Content auf die Zielgruppe anpassen können.

Optimiere Sie Ihre Instagram Bio

Ihre Instagram Bio ist für den ersten Eindruck Ihres potenziellen Kunden von Ihnen verantwortlich. Unten aufgeführt shen Sie eine gelungene Instagram Bio eines Kunden von mir, die ich Ihnen nun Schritt für Schritt erklären werde.

1. Name: Hier fügen Sie einfach Ihren Vor- und Nachnamen ein.
2. Benutzername: Hier fügen Sie Schlagwörter ein, unter denen Sie gefunden werden möchten. In diesem Fall haben wir uns strategisch für Immobilienmakler Nürnberg entschieden.
3. 4. 5. Steckbrief: Hier haben wir die Städte aufgeführt, wo der Immobilienmakler tätig ist. Außerdem haben wir nochmal das Keyword Immobilienmakler erwähnt sowie den Firmenname.
6. Webseite: Hier können Sie Ihre Webseite oder Landesseite verlinken. Nirgendwo sonst können Sie auf Ihrem Instagramprofil eine klickbare Link hinterlegen.
7. Storyvorschau: Für Ihre Storyhighlights  können Sie Vorschaubilder erstellen lassen. In diesem Fall haben wir aus die Firmenfarben des Maklerbüros entschieden.

Veröffentliche relevante Inhalte
Die Inhalte Ihrer Posts sollen für Ihre Zielgruppe relevant sein. Welche Inhalte Sie veröffentlichen ist der entscheidende Faktor für Ihren Erfolg als Immobilienmakler auf Instagram. Die Inhalte sollten zeigen, für welche Werte Sie als Immobilienmakler stehen und warum Sie die beste Wahl für Ihre potenziellen Kunden sind.

Experte Ihrer Stadt/Region

Was auch noch enorm wichtig ist, ist dass Sie sich als Experte für Ihre Region darstellen. Zeigen Sie auf Ihrem Profil, dass Sie selbst in der Umgebung unterwegs sind und beispielsweise Restaurants oder Cafes besuchen. Wie sonst sollen Leute Ihnen glauben, dass Sie sich in Ihrer Stadt gut auskennen, wenn Sie selbst dort nie unterwegs sind. Je öfter Sie Ihre potenziellen Kunden vor charakteristischen Orte Ihrer Stadt sehen, desto mehr verbinden sie Sie auch damit!

Die Fotos die Sie veröffetntlichen sollten natürlich auch etwas mit Immobilien oder Ihrer Maklertätigkeit zu tun haben. Ein gutes Beispiel dafür ist das Instagramprofil des amerikanischen Immobilienmaklers Tim Miller.

So vertrauen die Kunden Ihnen!

Wenn Sie möchten dass Ihnen potenzielle Neukunden vertrauen müssen Sie erst beweisen, dass Sie für Ihre bisherigen Kunden gute Arbeit geleistet haben. Einer der besten Methoden um das auf Instagram erfolgreich zu machen ist Fotos mit erfolgreichen Kunden zu veröffentlichen. Auch das meistert der amerikanische Immobilienmakler wieder Tim Miller wieder optimal.

Es ist enorm viel zu beachten!

Wie Sie wahrscheinlich gemerkt haben, gibt es enorm viele Dinge zu beachten um als Immobilienmakler auf Instagram erfolgreich zu meistern. Wenn wir gemeinsam besprechen sollen, wie auch Sie diese Strategien für sich umsetzbar sind, dann bewerben Sie sich für ein kostenloses Beratungsgespräch.

Das hier war natürlich nur eine kleine Einführung in das Thema Instagram für Immobilienmakler. Wenn Sie wissen möchten wie Sie mehr Verkäuferanfragen über Instagram gewinnen können, dann bewerben Sie sich jetzt auf ein kostenloses Beratungsgespräch.

Ihr kostenloses Beratungsgespräch!

Achtung: Nur noch wenige Beratungsgespräche frei in nächster Zeit

Ich freue mich darauf, Sie schon
bald persönlich beraten zu dürfen!

David Ege, Bachelor of Business Administration

Online Marketing Berater für Immobilienmakler

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen